Beide 9.Klassen unserer Schule haben heute in einem Vortrag über den Ausstieg aus der rechten Szene einen Eindruck davon gewinnen können, wie …

… schwierig es ist, sich von dieser Szene loszusagen. Sehr offen berichtete Felix Benneckenstein über seine Jahre in der Neonazi-Szene. Schnell wurde klar, mit welchen Mitteln sich Jugendliche durch ideologische Beeinflussung auf Rechtsextremismus einlassen. Deutlich schilderte er die Schwierigkeiten und berichtete über den langen Zeitraum, den es dauerte, diesen Weg zu verlassen und mit Hilfe einer Beratungsorganisation wie EXIT-Deutschland der rechtsextremen Szene den Rücken zu kehren. Felix berichtete über die Verstrickungen der rechten Szene mit der Fanszene der Fussballclubs und schilderte seine Erfahrungen in der Münchener, Erdinger und Dortmunder Neonazi-Szene. Er stellte die Initiative EXIT-Deutschland vor, die Menschen aus der rechtsextremen Szene beim Ausstieg hilft, Angehörige berät und Informations- und Weiterbildungsveranstaltungen zum Themenfeld Rechtsextremismus anbietet. Weitere Infos dazu unter www.exit-deutschland.de

Mehr lesen