Von Diogenes

Schublade im Kopf – Hirnbürokratie, Ideologieakten.

Weiß ist edel, erhaben, zum Herrschen bestimmt; alles
andere ist rassistischer Ballast, der bei Zeiten abgeworfen
werden muss – eine klare Trennlinie.

Wenn das Äußerste den klassischen, rassistischen
Feindbildvorgaben entspricht, wird’s haarig.
Das Äußere wird ohne Gegenanalyse zum Inneren.

„Was der Bauer nicht kennt, das frißt er nicht!“.
Diese Landwirtschaft hinterlässt unfruchtbare Land-
schaften, wo nichts mehr blüht, außer absolutem Unheil!

Das Foto ist im Rahmen der Ausstellung Lebensbilder entstanden. Die Fotograf war mehrere Jahrzehnte in der militanten, rechtsextremen Szene aktiv.